2017

NovemberAm 30.November war Mitgliederversammlung in der Menterschwaige. Dr. Reinhold Babor wurde einstimmig wieder zum Vorsitzenden, Christian Schottenhammel als Vertreter, Alexandra Stöckel als Kassenwart und Sascha Knappe als Schriftführer gewählt. Außerdem wurde der alte Vorstand entlastet.
MaiDen 1.Mai eröffnete unser Vorstandsvorsitzende Dr. Reinhold Babor ab 10 Uhr. Um 11 Uhr gabt es einen Ökomenischen Gottesdienst und darauf wurde das Reherl angestochen - 50 Liter Freibier aus dem Holzfass. Dazu gab es Ochs vom Spieß, Würstl und Steaks vom Grill, Kaffee und Kuchen, Blasmusik vom "Bayernblech", Schuhplatteln, Böllerschützen und die Trachtengruppe GTEV Chiemgauer
AprilDer 30.April startete um 11 Uhr mit einem zunftigen Weißwurstfrühstück mit Weißbier. Um 16:30 haben dann die "Mörderischen Schwestern" ihren Kriminachmittag eröffnet Um 18 Uhr begann der Tanz in den Mai mit den "Partystürmern".
Am 29.April starteten wir um 10 Uhr mit einem Kinderflohmarkt. Ab 18 Uhr begann dann "VJ Ferdi" mit seiner Videoclip-Disco.

2016

MaiDen 1.Mai eröffnete Dr. Reinhold Babor ab 10 Uhr. Um 12 Uhr gabt es einen Ökomenischen Gottesdienst und darauf wurde das Reherl angestochen - 50 Liter Freibier aus dem Holzfass. Dazu gab es Ochs vom Spieß, Würstl und Steaks vom Grill, Kaffee und Kuchen, Blasmusik vom "Bayernblech", Schuhplatteln, Böllerschützen und die Trachtengruppe GTEV Chiemgauer

AprilDer 30.April stand ganz im Zeichen der Familie mit Kinderflohmarkt und Familiennachmiitag. Um 18 Uhr begann der Tanz in den Mai mit den "Partystürmern".
Am 29.April um 18 Uhr begann die feierliche Eröffnung der Kulturmaitage 2016 - Dramatisches Happening nach Ödön von Horvaths "Kasimir und Karoline".

2015

NovemberAm 23.November war Mitgliederversammlung in der Menterschwaige. Dr. Reinhold Babor wurde einstimmig wieder zum Vorsitzenden, Christian Schottenhammel als Vertreter, Alexandra Stöckel als Kassenwart und Sascha Knappe als Schriftführer gewählt. Außerdem wurde der alte Vorstand entlastet.
MaiAm 1.Mai 10:00 Uhr Begrüßung durch Dr. Reinhold Babor, ab 11:00 Uhr ökumenischer Gottesdienst, Ochs am Spieß, 50 l Freibier, Blasmusik und Schuhplatteln.
Am 2.Mai gab es ab 9:00 Uhr Kinderflohmarkt und Familientag und ab 18:00 Uhr war der Kulturverein Harlaching im Zelt.
AprilUnser neuer Maibaum wurde am 5.April ab 12:00 Uhr aufgestellt, mit Weihe und Böllerschützen.
Am 30.April ab 18:00 Uhr war wieder "Tanz in den Mai" mit der Show-Band "Party-Time".

2014

MaiAm 1.Mai ab 10:00 Uhr begann das Maifest mit einem Ökumenischer Gottesdienst, Blasmusik, Schuhplatteln und viel Abwechslung für Kinder
AprilUnser "Tanz in den Mai" ging am 30.April um 17:00 Uhr nach einer Eröffnung durch Dr. Reinhold Babor los.

2013

MaiAm 1.Mai fand ab 10:00 Uhr unser sechstes Maifest statt.
AprilAm 30.April begann um 18:00 Uhr, nach einem Grußwort von Dr. Reinhold Babor, unser "Tanz in den Mai" statt.

2012

MaiAm 1.Mai fand unser füntes Maifest statt.
AprilAm 28.April ging es 2012 schon im Festzelt los - Bezirksversammlung vor Ort und die Gartenstadtinitiativen.
Am 29. war großer Familientag um dann am 30. nach einem Grußwort von Dr. Peter Gauweiler in den Mai zu tanzen.

2011

MaiAm 1.Mai feierten wir unser viertes Maifest.
AprilAm 30.April fand unser erster "Tanz in den Mai" statt.

2010

MaiVom 1. - 3.Mai fand unser drittes Maifest statt.

2009

MaiUnser zweites Maifest fand am 1.Mai statt.

2008

MaiUnser erstes Maibaumfest fand am 1.Mai statt.
AprilAus dem Stamm ist ein Maibaum geworden und am 19.April 2008 wurde er entgegengenommen.
MärzAm 13.März 2008 nachmittags wurde der Stamm unseres erster Maibaumes geliefert und in der Nacht von der Grünwalder Burschenschaft "Einigkeit" traditionsbewusst gestohlen.
JanuarAm 18.Januar wurde unser Verein unter VR201354 ins Vereinsregister aufgenommen.

2007

DezemberAm 05.Dezember wurde unser Verein beim Notar angemeldet.
NovemberAm 21.November fand die Gründerversammlung mit Beschluss einer Satzung statt.